Matthias Bruhn

Gäste 2016

Matthias Bruhn

Regisseur
Matthias Bruhn, 1962 in Bielefeld geboren, studierte Grafik-Design an der Fachhochschule Düsseldorf und arbeitete von 1992 bis 1998 als freiberuflicher Animator und Regisseur für das Trickstudio Lutterbeck in Köln. Seit 1998 ist er Teilhaber, Geschäftsführer (zusammen mit Richard Lutterbeck), Art Director und Regisseur dieser Firma. Von 1993 bis 1994 war er „Artist in Residence“ im Animationsstudio Folimage (Valence, Frankreich). Von 2003 bis 2006 hatte er einen Lehrauftrag für Animation an der Hochschule Luzern (Design und Kunst), und seit 2008 ist er Lehrbeauftragter an der Animationsfilmschule La Poudrière in Valence. Er führte Regie in über 20 Kurzfilmen, einigen TV-Specials und Spotproduktionen für die „Sendung mit der Maus“ (50 x 1 min.) und die „Sendung mit dem Elefanten“ (60 x 1,5min.). Seine Produktionen erhielten zahlreiche nationale und internationale Preise (z.B. 17 Awards für „POST!“ und 10 Awards für „Ente, Tod und Tulpe“). 2016 führte er zusammen mit Michael Ekblad und Ted Sieger Regie bei seinem ersten Kinofilm: „Molly Monster“.
Case Study

»Molly Monster« im Kino. Das Abenteuer Vorschul-Kinderfilm.

Seit 2009 sind die kurzen Episoden um Molly Monster und ihre Familie samt Spielzeug Edison Teil des Sandmännchens. Nun kommt ein größeres Abenteuer von Molly Monster am 08.09.16 in die Kinos. Worin bestanden insbesondere aus der Sicht von Dramaturgie und Produktion die Herausforderungen, Mollys Welt für einen Spielfilm zu adaptieren?

Raum 2 – Kino   |   17:45 - 19:00 Uhr