Wolfgang Grundmann

Gäste 2016

Wolfgang Grundmann

Redakteur
Seit 2009 gehört Wolfgang Grundmann der Hauptredaktion Fernsehfilm / Serie II im ZDF an. Er betreut dort als Redakteur in erster Linie Filme und Serien der Genres Melodram und Komödie. Dazu gehören seit 2011 die „Frühling“-Reihe mit Simone Thomalla im ZDF-„Herzkino“ am Sonntagabend, 20.15 Uhr, die bislang 14 Folgen umfasst. Ferner war er verantwortlich für die inzwischen beendete Komödien-Reihe „Bella“ mit Andrea Sawatzki, Lisa Martinek und Thomas Heinze. Darüber hinaus entwickelt er Komödien-Einzelstücke für den Donnerstagabend („Neue Adresse: Paradies“, „Heiraten ist nichts für Feiglinge“). Mit den ersten beiden Staffeln der Serie „Letzte Spur Berlin“ beschäftigte er sich auch mit einem Krimiformat und mit der dortigen Ausweitung der Genregrenzen. Der Focus im aktuellen Arbeiten liegt neben der „Frühling“-Reihe in der fortgeführten Modernisierung des ZDF-„Herzkino“ und der ZDF-Komödie.
Script-Pool

Dramaturgie und Markenbildung. Erzählen in Fernsehfilmreihen.

Erstmalig bietet sich beim Tag der Dramaturgie die Gelegenheit in Zusammenarbeit mit den Redakteuren und Machern in Entwicklung und Produktion befindliche Fernsehfilmstoffe zu diskutieren. Im Fokus des Script-Pools stehen dabei die horizontalen und vertikalen Erzählaspekte von Fernsehfilmreihen für das Herzkino des ZDFs.

Für diesen Workshop ist eine Voranmeldung bis zum 21. Oktober 2016 erforderlich unter wolf@dramaturgenverband.org

Gäste:
Thomas Kirdorf

Raum 4 – Interaktiv   |   09:45 - 12:45 Uhr