Adaption in Serie. "Wir Kinder vom Bahnof Zoo".

Programm 2018

Raum 1   |   14:15 - 15:30 Uhr

Case Study

Adaption in Serie. "Wir Kinder vom Bahnof Zoo".

Der biographische Roman über den Alltag drogenabhängiger Jugendlicher in Westberlin avancierte nach seinem Erscheinen 1978 zum internationalen Beststeller und eroberte bald darauf als Kinofilm erfolgreich die Leinwand. Nun wird die Geschichte von „Christiane F.“ erstmals als zeitgemäße TV-Serie erzählt; adaptiert von einem Writer´s Room um die preisgekrönte Erfolgsautorin Annette Hess (u.a. Ku´damm 56 & 59; Weissensee). Wieso fiel die Wahl gerade auf diesen Stoff, wieso jetzt und wieso als Serie? Was gewinnt man erzählerisch durch den seriellen Umfang, worin bestehen aber auch etwaige Herausforderungen und Problemstellungen der Adaptionsarbeit? Woran wollte man unbedingt festhalten, welche Aspekte vielleicht ergänzen und vertiefen? Wie lässt sich die thematische Relevanz des Stoffes ins Heute übertragen, worin besteht seine Universalität und Aktualität? Diesen und weiteren Fragen soll im Gespräch nachgegangen werden.

Moderation: 
Gäste: 
Linda Brieda
Florian Vey